Sie sind hier: 

>> Städte  >> Kotel 

  |  

Impressum

  |

Kotel

Kotel

Kotel Eine Karte zeigt die Größe der Stadt

Kotel liegt in einer kleinen Niederung des Balkan-Gebirges, das Nord- von Südbulgarien trennt. Berühmt durch ihren Wiedergeburtszeit-Geist, ist die Stadt auch als Zentrum der Teppichweberei bekannt. Hier kann eine reiche Auswahl von traditionellen und modernen Teppichen sowie von Ikonen-Gobelins bewundert werden.

Kotel Gebäude am Marktplatz

In Kotel sind die Häuser der Wiedergeburtszeit aus Holz gebaut, was für die Ostbalkan-Region typisch ist, hier allerdings mit dem Unterschied, daß sie bis zu drei und vier Stockwerke haben. Außer dem ethnographischen Museum findet man weitere sehr gut erhaltene Häuser, darunter das Kositschkuw-, Pisnww-, Barnew-, Bajramow- und Karaiwanow-Haus, überdies die alte Wassermühle sowie ein altes Gasthaus.

Kotel Schöne Gebäude in ruhigem Zentrum

Die Stadt bietet schöne Gebäude, wie dieses Bild zeigt. Touristisch ist sie (noch) nicht gerüstet. So wird man kaum auf größere Restaurants treffen, wie auch die Mittags- und Schließzeiten der Geschäfte eher an ein verträumtes Dorf erinnern lassen.

Restaurantführer für Bulgarien

Restaurant.BG Der Restaurantführer für ganz Bulgarien

Hier klicken zu den Restaurants in Kotel.

Sie vermissen ein Restaurant? Oder Sie haben ein Restaurant und möchten auch in das Verzeichnis aufgenommen werden? Dann besuchen Sie bitte die Seite www.Restaurant.bg und nehmen Sie über KONTAKT direkt Konakt auf.

Bulgarien-Reise.de und Restaurant.bg würden sich freuen, wenn Sie uns weiterempfehlen und so helfen, viele Restaurants bekannt zu machen.

(c) 2016 - Bulgarien-Reise.de - Der private Reiseführer für Bulgarien