Sie sind hier: 

>> Natur  >> Die Rhodopen  >> Batschkovo-Kloster 

  |  

Impressum

  |

Batschkovo-Kloster

Das zweitgrößte Kloster Bulgariens

Batchkovo Kloster Ein Einblick ins Innere

Das Batschkovo-Kloster ist das zweitgrößte Kloster in Bulgarien. Es wurde 1083 von Grigorius Bacchuriani, einem bekannten byzantinischen Staatsmann gegründet. Aus dieser Zeit stammen nur die Grabstätte und die Kirche "St. Archengels". Seine untere Etage wurde von Sachari Sograf und seinen Schülern 1841 bemalt.

Die Kirche im Kloster in Batchkovo (BG / Rhodopen)

Die Konzil-Kirche "Heilige Mutter Gottes" (1604) wurde 1845-50 bemalt. Dort kann man die Ikone "Mutter Gottes Eleussa" aus dem Jahre 1310 bewundem. Das Klostermuseum ist sehr reich an Exponaten - liturgische Gefäße, Ikonen, Bücher u.a.

Das Batschkovo-Kloster

Zurück

Weiter

(c) 2016 - Bulgarien-Reise.de - Der private Reiseführer für Bulgarien