Sie sind hier: 

>> Kulturelles  >> Reservate 

  |  

Impressum

  |

Sehenswürdigkeiten

Natürliche Sehenswürdigkeiten und Reservate

Das Gebiet der Mittleren Rhodopen ist reich an Naturreservaten und Sehenswürdigkeiten, die nicht allein das Interesse der Touristen, sondern auch das der Umweltspezialisten hervorrufen. In den meisten Reservaten sind uralte Kiefern-, Fichten-, Tannen-und Buchenwälder erhaltengeblieben, wobei einzelne Exemplare davon etwa zweihundert Jahre alt sind - mit dicken Stämmen und riesigen Baumkronen. Im Frühling kann man die seltene Balkan-Endemitis Haberlea Rhodopensis in Büscheln und Sträußen an den schattigen Flußufem sehen. Die einmalige Gebirgslandschaft der Reservate zeichnet sich durch große Anhöhen, enge Schluchten und steile Hänge aus.

Anmerkung: Der Zugang zu den Reservaten geschieht nur mit der Erlaubnis des Gebietsdirektorats für die Erhaltung der Wälder, wobei die Touristen von einem Führer begleitet werden und dabei eine spezielle Umwegmarschroute benutzen.

(c) 2016 - Bulgarien-Reise.de - Der private Reiseführer für Bulgarien